Juni 2022

Coding an der Grundschule? Das geht!

Im Calliope-Mini-Kurs wird Kindern ab Kl. 3 spielerisch der Zugang zum Programmieren ermöglicht. Das Coden erfolgt im "Baukasten-Prinzip":

verschiedene Befehle können ähnlich Puzzleteilen zusammengesteckt und beliebig kombiniert werden. So wird spielerisch ein Grundstein gelegt für ein Verstehen und erstes Anwenden einfacher Programmierschritte, im Sinne eines eigenen Verständnisses für unsere digitale Welt, in der Kinder nicht nur Konsumenten, sondern auch Gestalter sind. So können erste eigene Projekte umgesetzt werden, z. B. ein Einmaleins-Rechentrainer, ein Orakel, sowie einfache Spiele. Programierbare Buttons und die erweiterte Nutzung von Sensoren ermöglichen auch die Umsetzung umfangreicherer Vorhaben und erster Ausflüge in die Robotik. Mit den browsergestützten Editoren Open Roberta oder Make Code gelingen die ersten Schritte in die digitale Welt „kinderleicht“.

Weitere Infos


Eindrücke des Märchen-Projektes bekommen Sie hier.

16.07.24Sportfest (Ausweichtermin)
19.07.24Zeugnisausgabe, Schulschluss um 11 Uhr!
22.07.24Sommerferien

News

Schwarze Schrift „SV“ auf orangenem Hintergrund in Herzform, „Elternpost“

Aktuellste Infopost des Schulvereins

 

Lesen

Unsere Schule …

… wurde ausgezeichnet als „Digital fit für die Zukunft“ durch das Unternehmen …

Fobizz

De lütte Muus söcht en Fründ

Neues von der Plattdeutschgruppe: Ein Theaterstück!

Ansehen!

FSJ

Wir haben zum Schuljahr 25/26 eine Stelle frei!
Bewirb Dich …

JETZT!

Foto von „nazreth“ auf Freeimages.com

Wi gratuleert Lotte vun Harten!

Zweite im Halbfinale des Vorlesewettbewerbs „Schölers leest Platt“!

BANNIG GOOT!

Internet-ABC-Schule

Auf dem Weg zur Zertifizierung …

INFO

Schul­bau-News

Bilder & Infos rund um den Neubau

Hier entlang

Fragen?

Anregun­gen?
Ideen!

KONTAKT